Inhalt

Neues Fenster: Bild vergrößernLipsdorf, Jens privat

Lipsdorf, Jens

Archäologe, Kunsthistoriker;
03042 Cottbus;
geb. 1967 in Cottbus, verheiratet

Lebenslauf

  • 1986 Abitur
  • 1986 bis 1989 Wehrdienst
  • 1989 bis 1991 Studium der Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1991 bis 1997 Studium der klassischen und prähistorischen Archäologie an Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Magister Artium
  • 1996 bis 1998 freier Mitarbeiter in der Werkstatt für Baudenkmalpflege und Restaurierung in Naumburg (Denkmalpflegerische Oberleitung in Naumburg)
  • 1998 bis 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum, Abteilung Bodendenkmalpflege, Referat Braunkohle
  • 1998 bis 2002 Archäologe beim BLDAM
  • 2007 bis 2008 Abendstudium Public Relation Management (Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikationswirtschaft - PZOK) an der Fachhochschule Lausitz, PR-Berater
  • Seit 2002 selbstständiger Archäologe/Kunsthistoriker
  • 2008 bis 2012 Geschäftsführer der Posamenten Manufaktur Forst GmbH

Politische Laufbahn

  • Seit 2006 Mitglied der FDP
  • Seit 2007 Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes Cottbus
  • 2007-2011 Beisitzer des Landesvorstandes der FDP Brandenburg
  • Seit 2008 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Lausitz
  • Mitglied des Landtages seit Oktober 2009
  • Seit Dezember 2009 Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Verhaltensregeln

Angaben zu den Verhaltensregeln (§ 30 Abgeordnetengesetz):

  • Nummer 1b: PR-Berater
  • Nummer 1d: Kunsthistoriker/Archäologe
  • Nummer 4 (vergütet): Mitglied des Aufsichtrates des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Ordentliche Ausschuss- und Gremienmitgliedschaften

    Zusatzinformationen

    Bürgerbüro

    Am Turm 14
    03046 Cottbus
    Telefon: +49 (355) 620 22 37
    Fax: +49 (355) 620 22 39

    Mitarbeiter:
    Daniela Hofmann
    Silke Luttert
    Anja Krüger