Inhalt

Anhörung in der Enquete-Kommission 5/2 zum Themenkomplex "Kommunale Kooperation"

In ihrer 8. (öffentlichen) Sitzung am 10. Februar 2012 führte die Enquete-Kommission 5/2 eine Anhörung zum Themenkomplex „Kommunale Kooperation“ durch.
Die Anhörung begann mit einem Einführungsvortrag von Prof. Dr. Klaus J. Beckmann, Wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Urbanistik. Anschließend berichteten Jürgen Franke (Innenministerium Niedersachsen) und Johannes Stingl (Gemeindetag Baden-Württemberg) über Ihre Erfahrungen von Kooperationsmodellen in deren Bundesländern. Die Anhörung schließte mit einem Brandenburger Praxisbericht von Lutz Amsel (Landratsamt Märkisch-Oderland).

Enquete-Kommission 5/2 “Kommunal- und Landesverwaltung – bürgernah, effektiv und zukunftsfest – Brandenburg 2020” hört Experten zum Thema „Kommunale Kooperation“

Impressionen der Anhörung in der Enquete-Kommission 5/2 am 10.02.2012

Zusatzinformationen

Kontakt

Landtag Brandenburg
Referent
Ekkehard Mieth
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: 0049 (331) 966 -1167
Fax: 0049 (331) 966 -991167