Inhalt

Anhörung von Reformbeteiligten bisheriger Verwaltungs- und Gebietsreformen des Landes Brandenburg

In ihrer 5. Sitzung, am 28. Oktober 2011 führte die Enquete-Kommission 5/2 eine öffentliche Anhörung durch. Schwerpunkt der Sitzung war die Anhörung von kommunalen Reformbeteiligten vergangener Verwaltungs- und Gebietsreformen des Landes Brandenburg. Dazu wurden Landräte, Oberbürgermeister, Bürgermeister, Amtsdirektoren und Ortsvorsteher angehört. Insgesamt kamen zehn kommunale Verantwortungsträger zu Wort.

Impressionen der Anhörung von Reformbeteiligten bisheriger Verwaltungs- und Gebietsreformen des Landes Brandenburg

Zusatzinformationen

Kontakt

Landtag Brandenburg
Referent
Ekkehard Mieth
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: 0049 (331) 966 -1167
Fax: 0049 (331) 966 -991167