Inhalt

Übergabe der dritten Trophäe vom Fortunaportal auf dem Alten Markt Potsdam

Landtagspräsident Gunter Fritsch nahm am 21. Juli 2011 gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam Jann Jakobs an der Veranstaltung des Vereins Potsdamer Stadtschloss e. V. zur feierlichen Rückkehr der dritten Trophäe vom Fortunaportal auf dem Alten Markt Potsdam teil.

Das von dem Architekten Jean de Bodt erschaffene Fortunaportal mit starkem Bezug zur französischen Architektur und die nach Bildwerken französischer Bildhauer der Zeit um 1700 gefertigten Figuren brachten ein modernes Flair nach Potsdam.

Wie sehr das Fehlen dieses Ensembles seit 1945 als Verlust empfunden wurde, zeigen die vielfältigen Privatinitiativen zur Wiederherstellung, die nun zu einem weiteren sichtbaren Erfolg geführt haben.

Landtagspräsident Fritsch und Oberbürgermeister Jakobs danken dem Verein Potsdamer Stadtschloss e. V. für sein unermüdliches Engagement und dem Stifter der dritten Trophäe Hans-Jürgen Zippel, der auch anwesend war.

Landtagspräsident Gunter Fritsch würdigt die Arbeit des Vereins Potsdamer Stadtschloss e. V.

Impressionen der Übergabe der dritten Trophäe vom Fortunaportal auf dem Alten Markt Potsdam

In den Ergebnissen blättern

In den Ergebnissen blättern

Zusatzinformationen

Kontakt

Landtag Brandenburg
Präsidialbüro
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: +49 (331) 966 -1003/-1006
Fax: +49 (331) 966 -1005