Inhalt

Hackenschmidt, Barbara

Wirtschaftskauffrau/Handel; Diplomlehrerin Polytechnik;
03238 Finsterwalde;
geb. 1955 in Betten, geschieden, 3 Kinder, evangelisch

Neues Fenster: Bild vergrößernHackenschmidt, Barbara privat

Lebenslauf

  • 1971 bis 1973 Berufsausbildung zur Wirtschaftskauffrau Handel
  • 1973 bis 1978 Studium der Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Erfurt/Mühlhausen, Diplompädagogin
  • 1978 bis 1993 Lehrerin
  • 1993 bis 1995 arbeitssuchend
  • 1995 bis 1999 Mitarbeiterin bei einer Landtagsabgeordneten
  • 2000 bis 2002 Projektmitarbeiterin "Externes Ausbildungsmanagement" bei einer Firma in Finsterwalde
  • 2002 Projektleiterin
  • Seit 2003 selbstständig

Politische Laufbahn

  • Seit 1992 Mitglied der SPD
  • Seit 1998 Mitglied des Kreistages Elbe-Elster, bis 2003 Kreistagsvorsitzende, seit 26. Februar 2007 2. stellvertretende Kreistagsvorsitzende, ab 27. Oktober 2008 1. stellvertretende Kreistagsvorsitzende
  • Seit 1998 Mitglied des ASF-Bundesvorstandes, seit 2000 stellvertretende ASF-Bundesvorsitzende
  • Seit 1998 Mitglied der Kreissynode Kirchenkreis Finsterwalde / evangelischer Kirchenkreis Niederlausitz
  • Seit 1999 Mitglied der Europa Union
  • 2008 bis 2010 Mitglied der Gemeindevertretung Massen
  • Mitglied des Landtages von Oktober 2004 bis Oktober 2009 und seit 7. November 2009. Nachgerückt für Martin Gorholt

Verhaltensregeln

Angaben zu den Verhaltensregeln (§ 30 Abgeordnetengesetz):

  • Nummer 1c: Dozentin der Agentur für Kommunikation, Bildung und Projektentwicklung
  • Nummer 2: gegenwärtig keine Dozententätigkeit
  • Nummer 4 (ehrenamtlich): Synodale der Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises Niederlausitz; Mitglied des Beirates der Verkehrsmanagement Elbe-Elster GmbH als Mitglied der SPD-Fraktion des Kreistages Elbe-Elster
  • Nummer 5 (vergütet): Mitglied des Vorstandes pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e. V.; Stellvertreterin im Ausschuss der Regionen
  • Nummer 5 (ehrenamtlich): Vorsitzende des Bildungsvereins Elbe-Elster; Mitglied des Marie-Schlei-Vereins e. V.; Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft e. V. im Landkreis Elbe-Elster; Mitglied des Sozialverbandes Deutschland - Kreisverband Elbe-Elster; 2. Vorsitzende des Vereins Frauenbrücke Ost-West; Mitglied der Gewerkschaft ver.di; Mitglied des Fördervereins Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft; Mitglied der Europa Union; Kooperationspartnerin des Deutschland- und Europapolitischen Bildungswerkes NRW in Tecklenburg; Mitglied des Frauenchors Finsterwalde; stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen der SPD; Mitglied der Südbrandenburgischen Orgelakademie e. V.; Mitglied des Vereins für Land- und Dorfkultur in Groß Jehser; Stellvertretende Vorsitzende des Polizeibeirates der Polizeidirektion Süd, als Vertretung des Landkreises Elbe-Elster

Ordentliche Ausschuss- und Gremienmitgliedschaften

Zurück zur Ausgangsseite