Inhalt

Zentrales Einbürgerungsfest 2012

Landtag und Landesregierung begrüßen die im Jahr 2011 neu eingebürgerten Brandenburgerinnen und Brandenburger zum Zentralen Einbürgerungsfest 2012 

am       Sonntag, dem 26. August 2012

um      14:00 Uhr

im        Hans Otto Theater Potsdam.

Zu den Neubürgerinnen und Neubürgern sprechen Landtagspräsident Gunter Fritsch und Innenminister Dr. Dietmar Woidke.

Birgitta Berhorst, Stellvertreterin der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg, moderiert eine Talkrunde mit Eingebürgerten.

Seit dem Jahr 2007 veranstalten Landtag und Landesregierung jährlich gemeinsam ein zentrales Einbürgerungsfest. Damit soll im Sinne einer Kultur der Integration ein deutliches Zeichen des Willkommens und der Anerkennung für die Neubürgerinnen und Neubürger gesetzt werden. Im Jahr 2011 erwarben 784 Personen ausländischer Herkunft mit Wohnsitz in Brandenburg die deutsche Staatsangehörigkeit.

Die Festveranstaltung steht Medienvertretern offen. Eine Vorab-Akkreditierung ist nicht erforderlich.

 

Zurück zur Ausgangsseite

Zusatzinformationen

Landtag Brandenburg
Pressesprecherin
Katrin Rautenberg
Alter Markt 1
14467 Potsdam

katrin.rautenberg@
landtag.brandenburg.de
Telefon: 0049 (331) 966 -1002
Fax: 0049 (331) 966 -1005