Inhalt

Scharfenberg, Hans-Jürgen (Dr.)

Diplomstaatswissenschaftler;
14480 Potsdam;
geb. 1954 in Annaberg, verheiratet, 3 Kinder

Neues Fenster: Bild vergrößernDr. Scharfenberg, Hans-Jürgen privat

Lebenslauf

  • 1972 Abitur
  • 1974 bis 1978 Studium der Innenpolitik/Staatswissenschaft an der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaften Potsdam-Babelsberg, Diplomstaatswissenschaftler
  • 1978 bis 1982 wissenschaftlicher Assistent
  • 1982 bis 1986 wissenschaftlicher Oberassistent
  • 1986 bis 1989 stellvertretender Parteisekretär an der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft Potsdam-Babelsberg
  • 1989 B-Aspirant an der Akademie für Gesellschaftswissenschaften Berlin
  • 1990 wissenschaftlicher Oberassistent an der Akademie für Staat und Recht
  • 1990 Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten
  • 1991 bis 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter der PDS-Fraktion im Landtag Brandenburg

Politische Laufbahn

  • 1974 bis 1989 Mitglied der SED
  • Seit 1990 Mitglied der PDS, ab Juli 2005 Die Linkspartei.PDS, ab Juni 2007 DIE LINKE
  • Seit 1990 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Potsdam und seit 1995 Vorsitzender der Fraktion der PDS
  • Mitglied des Landtages seit Oktober 2004
  • November 2004 bis Oktober 2009 Vorsitzender des Ausschusses für Inneres
  • Januar 2009 bis Oktober 2009 Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses

Verhaltensregeln

Angaben zu den Verhaltensregeln (§ 30 Abgeordnetengesetz):

  • Nummer 2: wissenschaftlicher Mitarbeiter der PDS-Fraktion im Landtag Brandenburg
  • Nummer 4 (vergütet): Mitglied des Aufsichtsrates der Energie und Wasser Potsdam, Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke Potsdam

Ordentliche Ausschuss- und Gremienmitgliedschaften

Zurück zur Ausgangsseite