Inhalt

"Ein Netz für alle ?! - Brandenburgs Weg in die digitale Bürgergesellschaft"

Veranstaltung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Zeitpunkt

31.07.2012, 17:00 Uhr

Ort

Landtag   Raum: Raum 505

Terminart

sonstige Veranstaltungen

Beschreibung

Für die meisten von uns ist das Internet nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Es hat unser Leben komfortabler und die Welt kleiner gemacht. Nie war es einfacher, an Wissen und Informationen zu kommen.

Doch nicht alle Menschen und Regionen Brandenburgs haben einen guten Zugang zum Internet. Brandenburg gehört bei der Versorgung mit Breitbandverbindungen zu Deutschlands Schlusslichtern. Vor allem im ländlichen Raum, wo die Vorteile des Internets besonders hilfreich wären, gibt es noch viele „weiße Flecken“. Ältere BrandenburgerInnen und Menschen mit formal geringen Bildungsabschlüssen nutzen das Internet weit unter dem bundesdeutschen Schnitt. Die digitale Spaltung der Gesellschaft ist hierzulande eine Tatsache. Zwar finanziert unser Land mit öffentlichen Mitteln den Ausbau der Internetversorgung, fördert damit aber zugleich eine Netzinfrastruktur in Privatbesitz.

Mit dem Fachgespräch wollen wir diskutieren, wie weit Brandenburg voran gekommen ist auf dem Weg in die digitale Bürgergesellschaft. Welche Möglichkeiten hat die Landespolitik, netzpolitisch aktiv zu werden? Wie kann die digitale Spaltung überwunden werden? Sind von kommerziellen Anbietern unabhängige freie Netzwerke und Bürgerfunknetze eine Möglichkeit, die Teilhabe aller am Netz zu verbessern und wie können wir solche Initiativen besser unterstützen?

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns und den geladenen ExpertInnen zu diskutieren:

 - Mathias Schindler, Projektleiter Politik und Gesellschaft bei Wikimedia Deutschland e.V.

- Thorsten Scholz, Projektleiter Breitband für Brandenburg der DNS:NET Internet Service GmbH

- Anette Leeb, Förderverein Freie Netzwerke e.V.

- Alexander Altmann, Freifunk Potsdam e.V.

Moderation: Michael Jungclaus, Sprecher für Infrastrukturpolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag

 Um Anmeldung wird gebeten unter 0331 9661701 oder http://gruenlink.de/abl

Downloads
Termin im .ics-Format

Zurück zur Übersicht

Zusatzinformationen

Terminkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
02
03
01
02
03
04
05

Terminart



Suche



erweiterte Suche