Inhalt

Landtagspräsident Fritsch eröffnet die Ausstellung „Jugend in der DDR“ im Landtag Brandenburg.

Ausstellung des Stadtmuseums Brandenburg a. d. Havel

Eines der Titelbilder der Einladungskarte für die Ausstellungseröffnung. Abblidung einer jugendlichen Singgruppe.Neues Fenster: Bild vergrößern
Zeitpunkt

22.05.2012, 12:30 Uhr

Ort

Landtag, Präsidialbereich  

Terminart

Ausstellungseröffnung, Termine des Präsidenten

Beschreibung

Das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel gestaltete im Rahmen seiner museumspädagogischen Arbeit mit Schülerinnen und Schülern die Ausstellung zur Jugend in der DDR.

Die von der Projektgruppe speziell für das Leben der Jugendlichen (14 bis 26 Jahre) in der Stadt Brandenburg für den Zeitraum zwischen 1946 und 1989 erarbeiteten Ergebnisse werden in den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang der DDR eingebettet. Der Bereich der FDJ spielt auf Grund der Tatsache, dass das 1. Parlament der FDJ in der Stadt Brandenburg stattfand, eine größere Rolle.

Die Ergebnisse des Schülerprojektes werden auf Informationstafeln sowie über eine interaktive Medienstation dargestellt. Sie bietet die Möglichkeit, Zeitzeugeninterviews in Bild und Ton und auch Quellen, die in der Ausstellung keinen Platz gefunden haben, wie Zeitungsausschnitte, MfS-Akten, Fotos, zusätzliche Texte, Musik, Filmdokumentationen abzurufen.

Pressemitteilungen
TERMINHINWEIS - Ausstellungseröffnung „Jugend in der DDR“ Interaktive Ausstellung im Landtag dokumentiert „Jugend in der DDR“
Downloads
Termin im .ics-Format

Zurück zur Übersicht

Zusatzinformationen

Terminkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
01
02
13
16
26
27
28
01
02
03

Terminart



Suche



erweiterte Suche