Inhalt

Pohl, Wolfgang

Elektronikfacharbeiter, Diplom-Pädagoge Geographie/Sport;
15230 Frankfurt (Oder);
geb. 1953 in Frankfurt (Oder), verheiratet, 3 Kinder, evangelisch

Neues Fenster: Bild vergrößernPohl, Wolfgang privat

Lebenslauf

  • 1960 bis 1970 Polytechnische Oberschule
  • 1970 bis 1972 Ausbildung zum Elektronikfacharbeiter
  • 1972 bis 1978 Arbeit im Beruf
  • 1976 Abitur
  • 1978 bis 1982 Studium Geographie/Sport an der Humboldt-Universität zu Berlin, Diplom-Pädagoge
  • 1982 bis 1990 Lehrer
  • 1990 bis 1992 Beigeordneter der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder)
  • 1992 bis 2002 Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder)
  • 2002 bis 2004 und seit 2009 selbständiger Wirtschaftsberater

Politische Laufbahn

  • Seit 1998 Mitglied der SPD
  • Mitglied des Landtages vom 15. Oktober 1990 bis 11. Oktober 1994
  • Mitglied des Landtages vom 22. Oktober 2004 bis 21. Oktober 2009 und seit 1. September 2011. Jeweils nachgerückt für Reinhold Dellmann.
  • November 2004 bis Oktober 2009 Vorsitzender des Unterausschusses des Ausschusses für Haushaltskontrolle
  • November 2007 bis Oktober 2009 Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft

Verhaltensregeln

Angaben zu den Verhaltensregeln (§ 30 Abgeordnetengesetz):

  • Nummer 1c: selbständiger Wirtschaftsberater
  • Nummer 4 (ehrenamtlich): Mitglied des Vorstandes des AWO Bezirkverbands Brandenburg Ost e. V. in Frankfurt (Oder), Mitglied des Vorstandes der Musikgesellschaft C. P. E. Bach Frankfurt (Oder) e. V., Mitglied des Förderkreises Europa-Universität Viadrina e. V. Frankfurt (Oder), Mitglied des Vorstandes des Fördervereins der St. Marienkirche Frankfurt (Oder ) e. V., Mitglied des Vorstandes der Kleist-Gedenk- und Forschungsstätte e. V. Frankfurt (Oder), Mitglied des Vorstandes des Vereins Freunde des IHP Frankfurt (Oder)
  • Nummer 4 (vergütet): Mitglied des Aufsichtsrates der Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) e. V.

Ordentliche Ausschuss- und Gremienmitgliedschaften

Zurück zur Ausgangsseite

Zusatzinformationen

Bürgerbüro

Logenstraße 13 A
15230 Frankfurt (Oder)

Mitarbeiter:
Guido Saemann