„Kunst im Landtag“: Sonderaufführung des Polit-Thrillers „Unter Verschluss“ des Theaters Poetenpack im Landtag Brandenburg

Mit einer Sonderaufführung des Theaterstücks „Unter Verschluss“ des katalanischen Autors Pere Riera wird

am       Freitag, dem 1. November 2019
um       19:00 Uhr
im        Raum 1.070 a/b

die Veranstaltungsreihe „Kunst im Landtag“ fortgesetzt. Vizepräsident Andreas Galau spricht in Vertretung der Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke ein Grußwort.

Anschließend wird das Theater Poetenpack das Stück „Unter Verschluss“ aufführen, in dem es um eine erfolgreiche Journalistin geht, die in eine Zerreißprobe zwischen Macht und Moral, Karriere und Privatleben, Wahrheit und Betrug gerät.

Zur Veranstaltung laden wir Medienvertreterinnen und -vertreter sowie Interessierte herzlich ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kurze Anmeldung unter der Telefonnummer 0331 966-1256 oder via E-Mail an veranstaltungen@landtag.brandenburg.de.


Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Gerold Büchner
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1035
Fax: (0331) 966-991035