Landtag stellt alle wissenschaftlichen Gutachten ins Internet

Das Präsidium des Landtages hat heute beschlossen, die bislang nicht veröffentlichten Gutachten des Parlamentarischen Beratungsdienstes im Internet und in der Parlamentsdokumentation zu veröffentlichen. Präsidentin Britta Stark begrüßt die Entscheidung: „Die Veröffentlichung aller Gutachten des Landtages ist ein wichtiger Schritt für mehr Transparenz in der parlamentarischen Arbeit.“

Hintergrund:
Der Parlamentarische Beratungsdienst erarbeitet u. a. für die Ausschüsse und Fraktionen des Landtages neutral und unabhängig Gutachten zu rechtlichen Fragestellungen. Die seit 2013 erstellten Gutachten wurden bereits im Internet veröffentlicht.

Die restlichen Gutachten werden morgen in der Parlamentsdokumentation freigeschaltet und zudem sukzessive auf der Seite des Parlamentarischen Beratungsdienstes des Landtages Brandenburg bis Mitte Juli eingestellt. Die vollständige Liste der Gutachten ist bereits jetzt in der Parlamentsdokumentation abrufbar (Dokumentart „Gutachten“).

Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565