Anhörung zu „Mobbing an Brandenburger Schulen“ im Bildungsausschuss

Blick in den Plenarsaal während der 10. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport am 10.09.2020Blick in den Plenarsaal während der 10. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport am 10.09.2020
Quelle: Landtag Brandenburg
Potsdam, 6. Oktober 2020. Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport führt am Donnerstag ein Fachgespräch zum Thema „Bekämpfung von Mobbing an Brandenburger Schulen“ durch. Der Ausschuss hat den von den Fraktionen benannten Expertinnen und Experten dazu einen umfangreichen Fragenkatalog zukommen lassen. In dem Gespräch soll es neben einer Bestandsaufnahme um die besonderen Herausforderungen beim Cyber-Mobbing, die Wirksamkeit bisheriger Präventions- und Unterstützungsangebote sowie um mögliche ergänzende Maßnahmen gehen. Der Ausschuss hat folgende Gesprächspartner eingeladen:

  • Julius de Gruyter, exclamo UG
  • Carsten Stahl, Camp Stahl e. V.
  • Sabine Theuerkauf, Kinder- und Jugendtelefon Potsdam (Hoffbauer-Stiftung)
  • Ilja Weißleder, LAG Sozialarbeit an Schulen Brandenburg e. V.
  • Stefan Zaborowski, Stiftung SPI (Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin „Walter May“)

Der Livestream und die komplette Tagesordnung finden sich online unter: https://www.landtag.brandenburg.de/de/aktuelles/landtag_live_im_internet/396595


Weitere Informationen und aktuelle Meldungen aus dem Landtag