Austausch mit Fachausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin

Symbolbild ALUKPotsdam, 6. Mai 2021. Der Ausschuss für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landtages Brandenburg kommt am Montag (10. Mai, 9:00 Uhr) im Rahmen einer Videokonferenz zu einem Austausch mit Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Abgeordnetenhauses von Berlin zusammen.

Anlass bilden die Aktivitäten der Landesregierungen von Berlin und Brandenburg, für den gemeinsamen Lebens-, Wirtschafts- und Arbeitsraum einen Strategischen Gesamtrahmen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zu erarbeiten und umzusetzen. Die Fachpolitikerinnen und -politiker der beiden Ausschüsse werden zu den Themen Kreislaufwirtschaft, Wasserhaushalt der Stadt Berlin und des Umlandes sowie Klimaschutz und Nachhaltige Entwicklung ins Gespräch kommen. Diese Handlungsfelder haben die Landesregierungen vereinbart. Auf diese Weise soll auch auf der Ebene der Fachausschüsse eine Zusammenarbeit angestoßen werden.

Die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz von Berlin, Regine Günther, und der brandenburgische Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz, Axel Vogel, haben ihre Teilnahme zugesagt. Mit ihren Berichten zum jeweiligen Themenkomplex bilden sie den Auftakt für die sich anschließende Erörterung der Ausschussmitglieder.

Die vollständige Tagesordnung der Sitzung findet sich hier:

Zum Livestream geht es hier: www.live.landtag.brandenburg.de


Weitere Informationen und aktuelle Meldungen aus dem Landtag