Fachgespräch zu Jugend in Corona-Zeiten im Ausschuss

Symbolbild ABJSPotsdam, 13. April 2021. Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport führt am Donnerstag, dem 15. April, im Rahmen einer Videokonferenz ein Fachgespräch zum Thema „Jugend in Corona-Zeiten“ durch. Die Sitzung wird über die Website des Landtages live übertragen.

In dem Fachgespräch soll es um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Lebenssituation Jugendlicher gehen sowie um die mit der Pandemie verbundenen Herausforderungen für Jugendverbände und Institutionen im Bereich der Jugendarbeit. Dabei sollen auch Möglichkeiten diskutiert werden, wie potenzielle Langzeitfolgen der Pandemie für Kinder und Jugendliche abgewendet werden können.

Der Ausschuss hat den benannten Expertinnen und Experten einen umfangreichen Fragenkatalog zukommen lassen. Zu dem Fachgespräch werden erwartet:

  • Anne Nadif, kobra.net GmbH – Landeskooperationsstelle Schule – Jugendhilfe;
  • Dominik Ringler, Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg;
  • Anna Spangenberg, Landesjugendring Brandenburg e. V. und Landesjugendring Brandenburg Trägerwerk e. V.;
  • Stefan Zaborowski, Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin „Walter May“.

Die vollständige Tagesordnung der Sitzung findet sich hier:

Zum Livestream geht es hier: www.live.landtag.brandenburg.de


Weitere Informationen und aktuelle Meldungen aus dem Landtag