Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke empfängt EKBO-Länderbeauftragten Martin Vogel

Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke und EKBO-Länderbeauftragter Martin VogelLandtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke und Oberkonsistorialrat Martin Vogel, Beauftragter bei den Ländern Berlin und Brandenburg der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)Potsdam, 22. Oktober 2019. Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke hat heute Oberkonsistorialrat Martin Vogel, Beauftragter bei den Ländern Berlin und Brandenburg der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), zu einem Antrittsbesuch empfangen. Verabredet wurde unter anderem, dass es im Landtag vor der Plenarsitzung im Advent einen Auftritt der Posaunenbläser geben soll. Die Landtagspräsidentin und der EKBO-Länderbeauftragte verständigten sich zudem darauf, enge Kontakte zu halten und darauf hinzuwirken, die Spaltungen der Gesellschaft – wie beispielsweise Stadt/Land, Alt/Jung, Ost/West – zu überwinden. Auch in dieser Legislaturperiode wird es regelmäßig ökumenische Andachten geben, die morgens vor den Plenarsitzungen im Raum der Besinnung im Landtag stattfinden.


Weitere Informationen und aktuelle Meldungen aus dem Landtag