Bildergalerie 2010

 

Buchpräsentation "Neuanfang in Brandenburg" Potsdam, 29. Juni 2010. Im Brandenburg Saal der Staatskanzlei wurde das Buch „Neuanfang in Brandenburg“ der Journalistin Andrea von Gersdorff und der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Astrid Lorenz vorgestellt. Im Rahmen des 20. Geburtstages des Landes und des Landtages hat Landtagspräsident Gunter Fritsch die Schirmherrschaft für dieses Buchprojekt übernommen. Podiumsgäste waren Dr. Hinrich Enderlein, Günter Nooke und Britta Stark, desweiteren waren Abgeordnete der ersten und fünften Wahlperiode anwesend. Das Buch widmet sich den Geschichten und Gesichtern des Neubeginns in Brandenburg angesichts der historischen Ereignisse im Jahr 1989. Potsdam, 29. Juni 2010. Im Brandenburg Saal der Staatskanzlei wurde das Buch „Neuanfang in Brandenburg“ der Journalistin Andrea von Gersdorff und der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Astrid Lorenz vorgestellt. Im Rahmen des 20. Geburtstages des Landes und des Landtages hat Landtagspräsident Gunter Fritsch die Schirmherrschaft für dieses Buchprojekt übernommen. Podiumsgäste waren Dr. Hinrich Enderlein, Günter Nooke und Britta Stark, desweiteren waren Abgeordnete der ersten und fünften Wahlperiode anwesend. Das Buch widmet sich den Geschichten und Gesichtern des Neubeginns in Brandenburg angesichts der historischen Ereignisse im Jahr 1989. Potsdam, 29. Juni 2010. Im Brandenburg Saal der Staatskanzlei wurde das Buch „Neuanfang in Brandenburg“ der Journalistin Andrea von Gersdorff und der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Astrid Lorenz vorgestellt. Im Rahmen des 20. Geburtstages des Landes und des Landtages hat Landtagspräsident Gunter Fritsch die Schirmherrschaft für dieses Buchprojekt übernommen. Podiumsgäste waren Dr. Hinrich Enderlein, Günter Nooke und Britta Stark, desweiteren waren Abgeordnete der ersten und fünften Wahlperiode anwesend. Das Buch widmet sich den Geschichten und Gesichtern des Neubeginns in Brandenburg angesichts der historischen Ereignisse im Jahr 1989.

In den Ergebnissen blättern

8. Dezember 2010

Anhörung im Ausschuss für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie am 08.12.2010

Der Ausschuss für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie führte am 8. Dezember 2010 mit dem Ausschuss für Inneres eine Anhörung mit dem Themenschwerpunkt "Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Ihre Kinder" durch.

2. Dezember 2010

Bildungsausschüsse von Berlin und Brandenburg beraten gemeinsam

Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie des Abgeordnetenhauses von Berlin und der Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport Landtages Brandenburg sind am 2. Dezember 2010 im Potsdamer Landtag zu einer gemeinsamen Sitzung zusammengekommen.

9. November 2010

Besuch von Bundespräsident Christian Wulff

Im Rahmen seines Antrittsbesuches im Land Brandenburg traf Bundespräsident Christian Wulff in der Infobox zum Landtagsneubau mit Landtagspräsident Gunter Fritsch, der Vizepräsidentin des Landtages Gerrit Große und Vertretern aller fünf Landtagsfraktionen zu einem Gespräch zusammen.

28. Oktober 2010

Anhörung im Ausschuss für Haushalt und Finanzen am 28. Oktober 2010

Am 28. Oktober 2010 fand im Ausschuss für Haushalt und Finanzen eine Anhörung von Vertretern der kommunalen Spitzenverbände gem. § 81 Absatz 2 Satz 1 GOLT sowie des Oberbürgermeisters der Stadt Cottbus zum Zweiten Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Finanzausgleichsgesetzes statt.

28. Oktober 2010

Anhörung im Ausschuss für Inneres am 28.10.2010

Im Rahmen der heutigen öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Inneres wurden insgesamt 16 Experten zum Gesetz zur Polizeistrukturreform "Polizei 2020" des Landes Brandenburg sowie zum Konzept für eine Mittelfristige Stellen- und Personalentwicklung einschließlich notwendiger Strukturänderungen bei der Polizei des Landes Brandenburg angehört.

27. Oktober 2010

Fachtagung "Nur wer was hat, hat was zu sagen"

Unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsident Gunter Fritsch hat im Landtag auf dem Potsdamer Brauhausberg die Fachtagung "Nur wer was hat, hat was zu sagen – Armut im Kindes- und Jugendalter“ begonnen. Die Tagung wird vom Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg, dem Landesjugendring Brandenburg e.V. und dem Landesjugendhilfeausschuss des Landes Brandenburg organisiert.

14. Oktober 2010

Öffentliche Buchvorstellung „Brandenburg. Neues altes Land. Geschichte und Gegenwart.“

Landtagspräsident Gunter Fritsch und der Vorsitzende der Brandenburgischen Historischen Kommission e. V. Dr. Klaus Neitmann präsentierten am Donnerstag, den 14. Oktober 2010, im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte das Buch "Brandenburg. Neues altes Land. Geschichte und Gegenwart."

30. September 2010

Anhörung von Vertretern der Volksinitiative „Rettet Brandenburgs Alleen“

Der Ausschuss für Infrastruktur und Landwirtschaft hat gemäß § 12 Absatz 1 Volksabstimmungsgesetz Vertreter der Volksinitiative „Rettet Brandenburgs Alleen“ angehört. Die Volksinitiative hatte zuvor am 12. August 2010 nach eigenen Angaben 25 700 Unterschriften an die Vizepräsidentin des Landtages Brandenburg Gerrit Große übergeben. Zu der Anhörung waren insgesamt fünf Vertreter der Volksinitiative eingeladen.

29. September 2010

Anhörung zum Ladenöffnungsgesetz am 29. September 2010

Der Ausschuss für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie hat eine Anhörung zur Änderung des Brandenburgischen Ladenöffnungsgesetzes durchgeführt.

24. August 2010

Landtag Brandenburg im Miniaturformat

Landtagspräsident Gunter Fritsch nahm am 24. August 2010 gemeinsam mit Vertretern der Fraktionen eine Nachbildung des Brandenburger Landtages in Miniaturform entgegen.

In den Ergebnissen blättern

Kontakt

Landtag Brandenburg
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Anja Hebold / Birgit Klingelhöfer
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1251 / 1288
Fax: (0331) 966 99-1251 / 1288

Bildergalerie des Präsidenten 2010

Auf dieser Seite finden Sie Fotos von Veranstaltungen und Terminen, bei denen der Landtagspräsident Gastgeber war oder an denen er teilnahm.
Bildergalerie des Präsidenten 2010

Kontakt

Die interessierte Öffentlichkeit, Vertreter der Medien und Mitarbeiter der Ministerien werden gebeten, sich vor der Sitzung im Referat Öffentlichkeitsarbeit anzumelden:

Landtag Brandenburg
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Anja Hebold
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1251
Fax: (0331) 966-991251