Brandenburger Bürgerinnen und Bürger werden erste Gäste des neuen Landtages

Das Präsidium des Landtages Brandenburg hat sich heute über die Feierlichkeiten anlässlich der Einweihung des neuen Parlamentsgebäudes in Potsdams historischer Mitte verständigt.

Noch vor der offiziellen Einweihung und der ersten regulären Plenarsitzung sollen Brandenburgs Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit bekommen, einen Blick hinter die historische Fassade zu werfen und das moderne Landtagsgebäude kennenzulernen. Am Wochenende der offenen Tür am 18. und 19. Januar 2014, an dem sich alle Fraktionen beteiligen, öffnet das Landesparlament seine Pforten und empfängt alle interessierten Besucherinnen und Besucher. Details werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Bevor am 22. Januar 2014 die erste reguläre Landtagssitzung im neuen Gebäude stattfindet, soll die neue Wirkungsstätte der Brandenburger Volksvertreter mit einer Festveranstaltung im Plenarsaal am 21. Januar 2014 offiziell eingeweiht werden. Verbunden wird diese mit dem traditionellen Neujahrsempfang des Landtags- und des Ministerpräsidenten.

Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565