Aktuelles aus dem Landtag

Das Aktuellste auf einen Blick: Auf dieser Seite finden Sie die fünf neuesten Meldungen aus dem Landtag Brandenburg – kurz und kompakt.

Anhörung zur Mobilitätsentwicklung der Studierenden durch die Bologna-Reform

Blick in den Beratungsraum während der Anhörung.Blick in den Beratungsraum während der Anhörung. Potsdam, 20. September 2017. Der Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur führte heute in seiner 30. Sitzung eine Anhörung zum Thema der Mobilitätsentwicklung der Studierenden durch die Bologna-Reform durch. Eines der Ziele des Bologna-Prozesses liegt in der Förderung internationaler Mobilität der Studierenden. Die Ausschussmitglieder beabsichtigten sich über den momentanen Entwicklungsstand, die durch Bologna entstandenen Veränderungen und künftigen Herausforderungen zu informieren.

Weiterhin führte der Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur ein Fachgespräch mit der Landesvereinigung außeruniversitärer Forschung Brandenburg (LAUF e. V.) durch.

Informationen zu Anhörungen und Fachgesprächen im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Anhörung zum Thema „Clusterentwicklung in Brandenburg“

Blick in die Reihe der Anzuhörenden während der Sitzung.Blick in die Reihe der Anzuhörenden während der Sitzung.Potsdam, 20. September 2017. Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie führte in seiner heutigen 34. Sitzung eine Anhörung auf Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE zum Thema „Clusterentwicklung in Brandenburg“ durch.

In der 31. Sitzung am 10. Mai 2017 legte der Ausschuss für Wirtschaft und Energie auf Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE fest zum Thema „Cluster im Land Brandenburg“ eine Anhörung durchzuführen. Anlass für die Anhörung ist die Auseinandersetzung mit der Clusterstrategie, die eine der wesentlichen wirtschaftspolitischen Strategien des Landes Brandenburg darstellt. Ferner soll mit der Anhörung das Ziel erreicht werden, zu erfahren, inwieweit der Prozess der Förderpolitik begleiten und fördern kann.

Informationen zu Anhörungen, Fachgesprächen und Reisen im Ausschuss für Wirtschaft und Energie

Amtswechsel der Beauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

Amtswechsels  der Beauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen DiktaturAmtswechsels der Beauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen DiktaturPotsdam, 19. September 2017. Am 1. Juli 2009 verabschiedete der Landtag das Brandenburgische Aufarbeitungsbeauftragtengesetz. Damit wurde im Land Brandenburg ein Amt geschaffen, das es in vergleichbarer Art in den anderen neuen Bundesländern und Berlin bereits seit Anfang der 90er Jahre  gab. Sie hießen Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR – analog zur Bundesbehörde – obwohl sie über keine Stasiakten verfügten. Die Benennung der Brandenburger Behörde ist präziser und erfasste von vorn herein ein breiteres Aufgabenspektrum.

Anlässlich des Amtswechsels der Beauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur von Ulrike Poppe zu Frau Dr. Maria Nooke fand heute eine Festveranstaltung im Landtag statt.
Landtagspräsidentin Britta Stark würdigte die herausragenden Verdienste von Ulrike Poppe: „Seit 2009 berät und unterstützt die LAkD Menschen, die in der DDR politisch  verfolgt wurden, informiert über die Wirkungsweisen einer Diktatur und gestaltet politisch-historische Bildungsprozesse. Die LAkD hilft Betroffenen, ermutigt die Brandenburger zur kritischen Auseinandersetzung und hat in Brandenburg eine Form der Aufarbeitung etabliert, die Menschen miteinander ins Gespräch bringt. Das ist wesentlich das Verdienst von Ulrike Poppe. Ich danke ihr von Herzen und sichere Maria Nooke meine volle Unterstützung in ihrem neuen Amt zu.“

Amtswechsel der Beauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

Erntekronen des Landfrauenverbands für Parlaments- und Regierungsgebäude übergeben

Landtagspräsidentin Britta Stark (3. v. l.), Ministerpräsident Dietmar Woidke (8. v. l.) und Agrarminister Jörg Vogelsänger (r.) nehmen von den Brandenburger Landfrauen die Erntekronen entgegen.Landtagspräsidentin Britta Stark (3. v. l.), Ministerpräsident Dietmar Woidke (8. v. l.) und Agrarminister Jörg Vogelsänger (r.) nehmen von den Brandenburger Landfrauen die Erntekronen entgegen.Potsdam, 18. September 2017. Brandenburger Landfrauen haben heute im Forsthaus Templin in Potsdam die drei erstplatzierten Kronen des diesjährigen Erntekronenwettbewerbs an Landtagspräsidentin Britta Stark, Ministerpräsident Dietmar Woidke und Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger übergeben.

Die Sieger-Krone aus dem Ortsteil Luckaitz der Gemeinde Luckaitztal im Landkreis Oberspreewald-Lausitz wird im Plenarsaal des Landtags aufgestellt. Die zweitplatzierte Krone, die ebenfalls aus der Gemeinde Luckaitztal, aber aus dem Ortsteil Schöllnitz kommt, kann im  Foyer der Staatskanzlei bewundert werden. Das kunstvolle Gebinde vom Traditionsverein Boblitz aus Oberspreewald-Lausitz, das den dritten Platz gewann, wird im Agrarministerium zu sehen sein.

Erntekronen des Landfrauenverbands für Parlaments- und Regierungsgebäude übergeben

Fachgespräch zu aktuellen seniorenpolitischen Fragen im Land Brandenburg

Blick in den Beratungsraum während des Fachgespräches.Blick in den Beratungsraum während des Fachgespräches.Potsdam, 13. September 2017. Der Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie hat in seiner heutigen 27. Sitzung den Vorsitzenden des Seniorenrates des Landes Brandenburg e. V., Herrn Wolfgang Puschmann, zu aktuellen seniorenpolitischen Fragen im Land Brandenburg im Rahmen eines Fachgesprächs angehört.
In diesem Rahmen wurde auch der Bericht der Landesregierung „Fortschreiben. Verbessern. Fördern. - Die Umsetzung neuer Leitlinien der Seniorenpolitik“ beraten.

Informationen zu Anhörungen und Fachgesprächen im Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565

Termine

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

erweiterte Suche