6. Wo ist der Land-Tag?

Das Haus vom Land-Tag Brandenburg:

Das Haus vom Land-Tag steht in der Mitte von Potsdam.

Potsdam ist die Landes-Haupt-Stadt von Brandenburg.

Das Haus heißt Land-Tags-Gebäude.

Das Land-Tags-Gebäude sieht aus wie das alte Potsdamer Stadt-Schloss.

Das Land-Tags-Gebäude ist aber neu gebaut.

Innen sieht es nicht aus wie ein Schloss.

Der Land-Tag ist seit 2014 in dem Land-Tags-Gebäude.

 

Das Landtagsgebäude von SüdenDas Land-Tags-Gebäude von Süden
Quelle: Landtag Brandenburg

 

Im Internet kann man den sich das Land-Tags-Gebäude anschauen.

Wie das Land-Tags-Gebäude von innen und von außen aussieht.

Wenn Sie das möchten, klicken Sie hier.

 

Sie können das Land-Tags-Gebäude auch besuchen.

Alleine oder mit einer Gruppe.

Das Land-Tags-Gebäude ist barriere-frei.

Das Land-Tags-Gebäude hat auch eine Dachterrasse und eine Kantine.

Dafür gibt es Öffnungs-Zeiten.

Die Öffnungs-Zeiten finden Sie hier.

 

Es gibt auch Führungen.

Dafür müssen Sie sich beim Besucher-Dienst anmelden.

 

Schreiben Sie oder rufen Sie an:

Landtag Brandenburg

Besucherdienst

Radka Stieler, Daniel Krausz

Alter Markt 1

14467 Potsdam

Telefon: (0331) 966-1253/-1255

Fax: (0331) 966-99-1253/-1255

Schreiben Sie eine Nachricht hier.