„Instrument des Jahres“: Baukastenorgel wird im Landtag vorgestellt

Anlässlich der Wahl der Orgel zum „Instrument des Jahres“ stellt der Landesmusikrat Brandenburg vor Beginn der Plenarsitzung

am       Donnerstag, 18. November 2021 um 9:00 Uhr
in der   Lobby des Landtages

der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Manja Schüle, sowie Abgeordneten die Baukastenorgel vor. Die von der Orgelbaufirma W. Sauer in Müllrose gebaute Orgel kann in ihre einzelnen Bauteile zerlegt und wieder zusammengesetzt werden. Sie kommt in Schulen sowie bei berufsvorbereitenden Veranstaltungen zum Einsatz. Die Baukastenorgel ist ein Kooperationsprojekt des Landesmusikrates und der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg.

Im Rahmen der Präsentation, an der Vertreter des Landesmusikrates und der Handwerkskammer teilnehmen, wird der Organist Daniel Seeger auf dem Instrument spielen.

Die 55. Sitzung des Landtages beginnt am 18. November um 9:30 Uhr.


Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Die Pressestelle des Landtages steht Journalistinnen und Journalisten für Auskünfte gerne zur Verfügung.