Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses am 10. September im Landkreis Spree-Neiße

Zur ersten Bürgersprechstunde seit Beginn der Corona-Pandemie und damit auch in der laufenden Wahlperiode lädt der Petitionsausschuss des Landtages Brandenburg für die kommende Woche in den Landkreis Spree-Neiße ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen persönlich vortragen

am       Donnerstag, 10. September 2020

von      14:00 bis 17:00 Uhr

in der   Kreisverwaltung des Landkreises Spree-Neiße,
Heinrich-Heine-Straße 1, Raum C 2.04 in 03149 Forst (Lausitz).

An der Bürgersprechstunde werden voraussichtlich die Abgeordneten Bettina Fortunato und Michael Hanko teilnehmen.

Dem Petitionsausschuss liegt daran, durch die regelmäßigen Bürgersprechstunden das Petitionsrecht einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen sowie in allen Landesteilen Gesprächsangebote zu unterbreiten. Bürgerinnen und Bürger können in diesem Rahmen auch Möglichkeiten einer Petition besprechen sowie bereits schriftlich abgefasste Petitionen übergeben.

Für den Zutritt zur Bürgersprechstunde ist aufgrund der aktuellen Situation das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung erforderlich. Darüber hinaus können nur Einzelpersonen ihre Anliegen vortragen. Eine Personengruppe kann derzeit nicht angehört werden.


Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Gerold Büchner
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1035
Fax: (0331) 966-991035