Wildnis, Wochenendziel und Wirtschaftsfaktor: Enquete zum Wald mit Förstern in Beeskow

Forstleute und Waldbesitzer, Holzwirtschafter und Landesregierung diskutieren mit den Mitgliedern der Enquete-Kommission für die ländlichen Regionen

am      Freitag, 7. Dezember 2018,
ab       11:30 Uhr
in        der
Kreisverwaltung des Landkreises Oder-Spree,
           Breitscheidstraße 7, 15848 Beeskow

die Entwicklung und Perspektive der Forstwirtschaft als prägendes Merkmal des ländlichen Raums. Themen sind die wirtschaftlichen Potentiale des Forstsektors und der Anteil des Waldes an der regionalen Wertschöpfung. Die Kommissionmitglieder wollen herausfinden, welche Ansätze im Forstbereich geeignet erscheinen und welche konkreten Rahmenbedingungen die Landespolitik schaffen sollte.

Zwischen 12 Uhr und 13 Uhr können Bürgerinnen und Bürger in einer Sprechstunde ihre Anliegen an die Kommission herantragen sowie Journalistinnen und Journalisten Fragen stellen.

Die Tagesordnung ist beigefügt. Die kommende Sitzung der Enquete-Kommission 6/1 findet voraussichtlich am 11. Januar 2019 in Lenzen (Elbe) statt.

[[download:2]]

Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565