Kuhnert, Andreas

Werkzeugmacher, Bühnentechniker, Pfarrer;
14797 Kloster Lehnin;
geb. 1951 in Chemnitz, geschieden, 3 Kinder;
evangelisch;

Mitglied der SPD-Fraktion

gewählt als SPD-Direktkandidat im Wahlkreis 16 (Brandenburg an der Havel I/Potsdam-Mittelmark I)

Lebenslauf

  • 1967 bis 1970 Berufsausbildung zum Werkzeugmacher mit Abitur im VEB „Carl Zeiss Jena“
  • Ablehnung der Bewerbung zum Mathematikstudium an der TU Dresden wegen „gesellschaftspolitischer Unreife“
  • 1970 Beginn des Theologiestudiums in Jena, Exmatrikulation wegen Waffendienstverweigerung
  • 1970 bis 1971 Bühnentechniker in Jena
  • 1971 bis 1977 Student der Theologie an den Kirchlichen Hochschulen Naumburg, Leipzig und Berlin
  • 1977 bis 1978 Vikariat Berlin/Netzen
  • 1979 bis 1990 Pfarrer in Netzen

Politische Laufbahn

  • Seit Januar 1990 Mitglied der SPD

  • 1990 bis 1994 Mitglied des Kreistages Brandenburg/Land
  • 1994 bis 1995 Mitglied des Kreistages Potsdam-Mittelmark
  • Seit September 2008 Mitglied der Gemeindevertretung Kloster Lehnin
  • Seit Oktober 2008 Vorsitzender der Gemeindevertretung Kloster Lehnin

  • Seit Oktober 1990 Mitglied des Landtages
  • Ausgeschieden mit Ablauf des 31. Oktober 2015
  • Nachfolgerin: Barbara Hackenschmidt

Zurück zur Ausgangsseite