Münch, Martina (Dr.)

Ärztin;
03042 Cottbus;
geb. 1961 in Heidelberg, verheiratet, 7 Kinder, katholisch

Landesliste

Lebenslauf

  • 1980 Abitur
  • 1980 bis 1987 Studium der Medizin an den Universitäten Heidelberg und Hamburg, Staatsexamen
  • Seit 1987 Ärztin

Politische Laufbahn

  • Seit 1978 Mitglied der SPD
  • 1998 bis 2009 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Cottbus
  • Seit Mai 2014 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Cottbus
  • Seit Oktober 2004 Mitglied des Landtages
  • November 2009 bis Februar 2011 Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur
  • Februar 2011 bis November 2014 Ministerin für Bildung, Jugend und Sport
  • seit März 2016 Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Verhaltensregeln

Angaben zu den Verhaltensregeln (§ 26 Abgeordnetengesetz):

  • Nummer 1.a.: Land Brandenburg- Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur
  • Nummer 4 (ehrenamtlich): Mitglied im Beirat Einstein Stiftung Berlin; Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung "Familien in Not"; Mitglied im Stiftungsrat der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus; Vize-Präsidentin im Behinderten-Sportverband Brandenburg e.V.; Vorstandsmitglied beim Förderverein Cottbuser Aufbruch e.V.; Mitglied im Anstaltsbeirat der JVA Dissenchen

Angaben nach § 26 Abs. 2 AbgG:

  • Nummer 6: Stufe 3

Zurück zur Ausgangsseite

Bürgerbüro

Mühlenstraße 17
03046 Cottbus
Telefon: (0355) 79 13 45

Mitarbeiter:
Bettina Handke
Gertruda Maltschew
Katja Ladusch
Daniel Biesold