Anhörung zur Fischereiwirtschaft in Brandenburg

In seiner 13. Sitzung am 5. Dezember 2015 beschloss der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft auf Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion DIE LINKE eine Anhörung zum Thema „Aktuelle Situation der Fischereiwirtschaft in Brandenburg“ durchzuführen. Ziel ist es unter anderem zu erfahren, wie sich die aktuelle Situation der Fischerei darstellt und wie der Beschluss des Landtages aus dem Jahre 2011 „Nachhaltige Fischerei und Fischzucht im Land Brandenburg als Wirtschaftsfaktor und wichtigen Partner des Naturschutzes bewahren und Potentiale des Fischereiwesens nutzen“ (Drucksache 5/3929-B) bisher umgesetzt wurde. Dazu hatte der Ausschuss acht Experten eingeladen, um mit ihnen zu diesen Themen ins Gespräch zu kommen.

In dieser Sitzung wird der Ausschuss außerdem das Volksbegehren „Volksinitiative gegen Massentierhaltung“ abschließend beraten.

Impressionen der Anhörung zur Fischereiwirtschaft in Brandenburg

Kontakt

Landtag Brandenburg
Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (A9)
Kirsten Petersen, Referentin
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1147
Fax: (0331) 966-991147