Fachgespräch des Umwelt- und Landwirtschaftsausschusses zu Imkerei und Bienenwanderung

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 37. Sitzung am 21. Februar 2018 ein Fachgespräch zum Thema „Stärkung der Imkerei sowie zur Bienenwanderung aus rechtlicher und praktischer Perspektive“ durch.

Mit dem Fachgespräch griffen die Fachpolitiker eine in der 50. Sitzung des Landtages am 28. September 2017 geführte Debatte wieder auf. Auf der Grundlage eines Fragenkataloges sind sie mit Experten aus der Praxis und der Wissenschaft vertiefend zu verschiedenen Aspekten des Themenkomplexes ins Gespräch kommen.

Der Ausschuss versprach sich wertvolle Erkenntnisse von einem Austausch mit folgenden eingeladenen Gesprächspartnern:

  • Prof. Dr. Kaspar Bienefeld, Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf e.V.
  • Lothar Lucke, Landesverband Brandenburgischer Imker e. V.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel, Freie Universität Berlin Institut für Biologie – Neurobiologie
  • Daniela Markner, Kreiswanderwartin MOL
  • Sebastian Winkler, Landesverband der Buckfastimker Berlin-Brandenburg e.V.
  • Günther Jesse, Interessengemeinschaft Berlin-Brandenburgische Imker e.V.

Impressionen der 37. Sitzung des Ausschusses für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft am 21.02.2018

Kontakt

Landtag Brandenburg
Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (A9)
Kirsten Petersen, Referentin
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1147
Fax: (0331) 966-991147