Impressionen und Informationen zu Anhörungen, Fachgesprächen und Reisen im Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft

17. Oktober 2018

Fachgespräch zum Thema „Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat-Richtline im Land Brandenburg“

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 44. Sitzung ein Fachgespräch zum Thema „Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie im Land Brandenburg“ durch.

5. September 2018

Anhörung zum Gesetz über die Höfeordnung für das Land Brandenburg

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 43. Sitzung eine Anhörung zu einem gemeinsamen Gesetzentwurf der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE über die Höfeordnung für das Land Brandenburg, Drucksache 6/8941, Neudruck durch.

9. Mai 2018

Erste deutsch-polnische Ausschusssitzung zu Umwelt- und Agrarthemen

Wie wirken die Schutzgebiete dies- und jenseits der Oder zusammen? Was bringt die Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik nach 2020? Wie kann das Leben mit Wildtieren organisiert werden: Das sind Themen der ersten gemeinsamen Sitzung des Umwelt- und Landwirtschaftsausschusses mit den Partnerausschüssen der Sejmiks von Lubuskie und Westpommern.

21. Februar 2018

Fachgespräch des Umwelt- und Landwirtschaftsausschusses zu Imkerei und Bienenwanderung

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 37. Sitzung am ein Fachgespräch zum Thema „Stärkung der Imkerei sowie zur Bienenwanderung aus rechtlicher und praktischer Perspektive“ durch.

17. Januar 2018

Fachgespräch mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Zum Thema Wolfsmanagement in Brandenburg war am 17. Januar 2018 das Bundesamt für Naturschutz (BfN) im Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft zu Gast. Die Abgeordneten fragten die BfN-Präsidentin Prof. Dr. Beate Jessel und ihren Abteilungsleiter für Artenschutz, Dr. Andreas Krüß, nach der aktuellen Situation des Wolfs in Deutschland.

29. November 2017

Fachgespräch zum Thema „Zugang zu Grund und Boden für ortsansässige Landwirte und Regelungsmöglichkeiten für Share Deals im Agrarbereich“

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 35. Sitzung ein Fachgespräch zum Thema „Zugang zu Grund und Boden für ortsansässige Landwirte und Regelungsmöglichkeiten für Share Deals im Agrarbereich“ durch.

13. September 2017

Fachgespräch zum Thema Wolfsmanagement

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 32. Sitzung ein Fachgespräch zum Thema Wolfsmamagement durch.

26. Juni 2017

Fortsetzung des Beratungsverfahrens zum Dritten Gesetz zur Änderung wasserrechtlicher Vorschriften

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 30. Sitzung ein Fachgespräch zur Frage der Beitragsdifferenzierung bei der Umlage des Aufwandes der Gewässerunterhaltungsverbände auf der Grundlage eines modifizierten Verbändevorschlages durch.

22. März 2017

Fachgespräch zum Thema Wolfsmanagement

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 27. Sitzung den 1. Teil eines Fachgesprächs zum Thema Wolfsmanagement durch.

14. September 2016

Anhörung zum Dritten Gesetz zur Änderung wasserrechtlicher Vorschriften

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 21. Sitzung eine Anhörung zum Gesetzentwurf der Landesregierung für ein Drittes Gesetz zur Änderung wasserrechtlicher Vorschriften durch.

13. April 2016

Anhörung zur Fischereiwirtschaft in Brandenburg

In seiner 13. Sitzung am 5. Dezember 2015 beschloss der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft auf Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion DIE LINKE eine Anhörung zum Thema „Aktuelle Situation der Fischereiwirtschaft in Brandenburg“ durchzuführen.

16. März 2016

Anhörung zum Volksbegehren "Volksinitiative gegen Massentierhaltung"

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner außerplanmäßigen 17. Sitzung zwei Anhörungen durch.
Als Erstes hörte er zum Volksbegehren „Volksinitiative gegen Massentierhaltung“ zwei Sachverständige an, die nach § 24 Absatz 3 Volksabstimmungsgesetz durch die Volksinitiative benannt wurden.

4. November 2015

Anhörung im Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner 12. Sitzung eine Anhörung zum Antrag der CDU-Fraktion in der Drucksache 6/1600 - Schutz vor Afrikanischer Schweinepest intensivieren und Gebühren für Trichinenuntersuchungen für Schwarzwild auszusetzen durch.

9. September 2015

Fachgespräch im Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte im Rahmen seiner 10. Sitzung ein Fachgespräch zum Thema „Stärkung der regionalen Vermarktung im Land Brandenburg unter den Gesichtspunkten Tierhaltung/Tierwohl“ durch.

6. Juli 2015

Anhörung zum Schutzstatus des Bibers

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft hat in seiner 9. Sitzung, am 6. Juli 2015, eine Anhörung zum Antrag der CDU-Fraktion in der Drucksache 6/1227 - Schutzstatus des Bibers für Deutschland anpassen und praxistauglichen ...

14. Januar 2015

Anhörung zur Volksinitiative gegen Massentierhaltung im Landtag

Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft führte in seiner Sitzung am 14.01.2015 die gesetzlich vorgeschriebene Anhörung der Vertreter der Volksinitiative gegen Massentierhaltung durch.

Kontakt

Landtag Brandenburg
Ausschuss für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (A9)
Kirsten Petersen, Referentin
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1147
Fax: (0331) 966-991147