Kontakt- und Informationsstelle Brüssel

Kontakt- und Informationsstelle BrüsselBlick auf den Eingang der Kontakt- und Informationsstelle des Landtages Brandenburg in Brüssel

Der Landtag ist mit einer Kontakt- und Informationsstelle in Brüssel präsent. Diese unterstützt die Mitglieder des Landtags, Ausschüsse und Fraktionen parteipolitisch neutral in EU-Angelegenheiten und beantwortet deren Anfragen. Sie beobachtet, analysiert und informiert über aktuelle, landtagsrelevante legislative und nicht-legislative Vorhaben und Initiativen der EU-Institutionen, insbesondere solche im Früh- und Entwicklungsstadium. Als erste Anlaufstelle für europapolitische Aktivitäten in Brüssel vermittelt sie zudem Kontakte zu dortigen Ansprechpartnerinnen und -partnern der EU-Institutionen, Verbänden und Organisationen.

Sowohl die Kontakt- und Informationsstelle als auch das Sekretariat des für Europaangelegenheiten zuständigen Fachausschusses ist im Referat für Europaangelegenheiten (P5) angesiedelt. Dort werden inhaltliche Informationsangebote erarbeitet, die den Mitgliedern des Landtags zur Verfügung stehen.