Schaller, André

Rechtsanwalt, Dipl.-Betriebswirt (FH);
15569 Woltersdorf;
geb. 1973 in Schwedt (Oder), verheiratet, 2 Kinder und 4 Stiefkinder;
evangelisch;

Mitglied der CDU-Fraktion

gewählt über die CDU-Landesliste

Lebenslauf

  • 1993 bis 1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2006 bis 2011 Fernstudium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Wildau
  • Seit 2002 Rechtsanwaltszulassung

Politische Laufbahn

  • Seit 1998 Mitglied der CDU
  • 1998 bis 2003 Mitglied der Gemeindevertretung Rüdersdorf bei Berlin
  • 2003 Mitglied des Kreistages Märkisch-Oderland
  • 2004 bis 2019 Bürgermeister von Rüdersdorf bei Berlin
  • Seit 2019 Mitglied der Gemeindevertretung Woltersdorf
  • Seit 2001 Mitglied des Kirchenrats Rüdersdorf
  • Seit 2008 Mitglied der Brandenburgischen Kommunalakademie; Prüfer
  • 2014 bis 2019 Mitglied des Präsidiums des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg
  • Seit 2018 Mitglied der Landessynode der EKBO
  • Seit September 2019 Mitglied des Landtages Brandenburg

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Angaben zu den Verhaltensregeln (§ 26 Abgeordnetengesetz)

  • Nummer 1a: Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin /Bürgermeister (ruhend)
  • Nummer 3: Prüfer Brandenburgische Kommunalakademie (ehrenamtlich; Aufwandsentschädigung im Einzelfall)
  • Nummer 4 (vergütet): Mitglied Verwaltungsrat Sparkasse Oder-Spree
  • Nummer 4 (ehrenamtlich): Vorstandstätigkeit im "Förderverein Museumspark Baustoffindustrie Rüdersdorf e.V."; Stellvertretender Vorsitzender CDU MOL; Stellvertretender Vorsitzender KpV-Brandenburg; Mitglied Landessynode EKBO; Mitglied Gemeindekirchenrat Rüdersdorf
  • Nummer 5 (vergütet): Fraktionsjustiziar der CDU-Fratkion im Landtag Brandenburg

Angaben zu § 26 Abs. 2 AbgG:

  • Nummer 6: Stufe 1

Ordentliche Ausschuss- und Gremienmitgliedschaften

Zurück zur Ausgangsseite