Gemeinsame Pressemitteilung: "Öffentliches Richtfest für den Landtagsneubau"

Landtag, Landesregierung, Landeshauptstadt Potsdam und BAM laden zum Richtfest

Potsdam – Am Donnerstag, dem 24. November 2011, findet das Richtfest für den Neubau des Landtages Brandenburg statt. Alle Bürgerinnen und Bürger des Landes sowie Gäste der Landeshauptstadt Potsdam sind herzlich eingeladen.

Nach den ersten Medienberichten über das öffentliche Richtfest zeichnet sich durch eine Vielzahl von Bürgeranfragen ein breites Interesse der Bevölkerung ab. Dies gilt umso mehr angesichts der erfreulichen Nachricht über die erneute großzügige Spende von Hasso Plattner für das Kupferdach.

Von 17 bis 18 Uhr wird man den Innenhof durch das Fortunaportal betreten und sich einen Eindruck vom Baufortschritt verschaffen können. Einen Überblick über die gesamte Baustelle können Bürgerinnen und Bürger vom Kolonnadendach der Nikolaikirche aus gewinnen. Der Rundgang wird am 24. November bis 20 Uhr zum Sonderpreis von 2,50 Euro statt 5,00 Euro pro Person ermöglicht.

Um 18 Uhr beginnt das öffentliche Richtfest. Landtagspräsident Gunter Fritsch, Ministerpräsident Matthias Platzeck, Finanzminister Dr. Helmuth Markov, Oberbürgermeister Jann Jakobs, BAM-Vorstand Alexander Naujoks und der Architekt Prof. Dr. Peter Kulka sowie weitere Mitglieder des Landtages und der Landesregierung und viele Gäste des öffentlichen Lebens der Landeshauptstadt und des Landes Brandenburg werden an der traditionellen Richtfestzeremonie teilnehmen.

Zum Abschluss der Veranstaltung lässt eine Lasershow den Landtagsneubau in ungewöhnlichem Licht erscheinen. Damit alle Besucherinnen und Besucher das Richtfest trotz der kühlen Temperaturen genießen können, wird ein rustikaler Richtfestimbiss für das leibliche Wohl sorgen.


Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Gerold Büchner
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1035
Fax: (0331) 966-991035