65. Europäischer Wettbewerb 2018

Preise für Selfies und Denkmäler: Junge Sieger des Europäischen Wettbewerbs im Landtag ausgezeichnet

Für wen oder was ein Denkmal bauen? Was hat Hofmalerei mit Selfies zu tun? Welche Gewerke sterben aus und was wird einmal digital vererbt werden? Für ihre Antworten auf diese Frage wurden, am 7. Mai 2018, 69 Mädchen und Jungen aus 16 Schulen des Landes im Plenarsaal ausgezeichnet. 850 Brandenburger Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen und Schulformen hatten sich am diesjährigen Europäischen Wettbewerb unter dem Motto „Denk mal – worauf baut Europa“ beteiligt.

Der 65. und damit deutschlandweit älteste Europäische Schülerwettbewerb, der in Brandenburg unter Schirmherrschaft von Parlamentspräsidentin Britta Stark steht,  hatte aufgerufen, das Fundament Europas in Bildern und Filmen, Geschriebenem und Gebastelten, Liedern und Theaterszenen freizulegen. Die Urkunden sowie Gutscheine, Geld- oder Sachpreise, Zeitschriftenabonnements oder Schülerreisen übereichten Gerrit Große, Vorsitzende des Bildungs- und Jugendausschusses im Landtag, sowie Dr. Thomas Drescher, Staatssekretär im Bildungs- und Jugendministerium.

[[download:1]]

Gruppenfoto aller Preisträgerinnen und Preisträger des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018Gruppenfoto aller Preisträgerinnen und Preisträger des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018
Quelle: Landtag Brandenburg / Fabian Schellhorn

Brandenburger Preisträgerinnen und Preisträger des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018:

Nachname

Vorname

Schule

Witt

Leon Pascal

A.-Lindgren Grundschule

Falke

Lana

A.-Lindgren Grundschule

Mundt

Annabelle

A.-Lindgren Grundschule

König

Pia

A.-Lindgren Grundschule

Becker

Sophie

A.-Lindgren Grundschule

Peters

Blanca

Europaschule am Fließ Mühlenbecker Land

Reim

Emil Wilhelm

Europaschule am Gutspark

Franke

Leonie

Europaschule Lauchhammer

Hartung

Larissa

Europaschule Lauchhammer

Winzer

Emily

Europaschule Lauchhammer

Nguyen

Viet Duc

Europaschule Lauchhammer

Fenske

Lenn-Joel

Europaschule Lauchhammer

Tschäpe

Laura

Europaschule Lauchhammer

Weinert

Tim Lukas

Europaschule Lauchhammer

Bittmann

Connar

Europaschule Lauchhammer

Schär

Leni

Europaschule Lauchhammer

Behrendt

Chantal

Europaschule Werneuchen

Gruner

Oscar

Europaschule Werneuchen

Santer

Christina

Europaschule Werneuchen

Merkert

Annalena

Evangelische Schule

Nitz

Marie Marén

Evangelische Schule

Koderisch

Anna-Theresia

Friedrich-Schiller-Gymn.

Wenicker

Jessica

Friedrich-Schiller-Gymn.

Westphal

Eric

Friedrich-Schiller-Gymn.

Ranneberg

Thea

Friedrich-Schiller-Gymn.

Conrad

Friedrich

Friedrich-Schiller-Gymn.

Biermann

Karolina

Geschwister-Scholl-Schule

Beinhoff

Jette

Grund-u.Oberschule, C. Anwandter Haus

Trappiel

Frieda

Grund-u.Oberschule, C. Anwandter Haus

Nowka

Clara

Grund-u.Oberschule, C. Anwandter Haus

Hahnewald

Jamila

Grund-u.Oberschule, C. Anwandter Haus

Mähnert

Neele

Haus der Begegnungen u. des Lernens

Stodtmeier

Alma

Haus der Begegnungen u. des Lernens

Garn

Natalie

Haus der Begegnungen u. des Lernens

Ulbricht

Charlotte

Haus der Begegnungen u. des Lernens

Holtze

Mia Madeleine

Hermann-v.Helmholtz-Gymn.

Wirtz

Emilia

Katholische Schule, Berhardinum

Stierl

Sophie Millane

Katholische Schule, Bernhardinum

Astinet

Benjamin

Katholische Schule, Bernhardinum

Becker

Ben

Kinderakademie

Duda

Kiana

Kinderakademie

Bartsch

Josefine

Kinderakademie

Bruhn

Inga

Kinderakademie

Sommerfeldt

Karl

Laurentiusschule

Knöfel

Julian

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Reich

Henriette

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Freitag

Richard

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Koßmagk

Luisa Estelle

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Ackermann

Amy

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Tiltack

Stella

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Kalz

Juliane

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Leubner

Angelina

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Diesner

Anna

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Semak

Vanessa

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Borchert

Lars

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Marianczyk

Jasmin

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Koppatz

Lilli

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Fischer

Oskar

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Waldera

Laura

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Reschke

Marvin

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Reschke

Maurice

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Kitt

Celina

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Weber

Sophie

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Semt

Johanna

Paul-Fahlisch-Gymnasium

Schemmel

Mariella

Tobias-Seiler-Oberschule

Verworner

Alicia

Tobias-Seiler-Oberschule

Ober

Jamie

Tobias-Seiler-Oberschule

Barthold

Jasmin

Tobias-Seiler-Oberschule

Lippe

Shyla

Tobias-Seiler-Oberschule

Impressionen der Preisverleihung zum 65. Europäischer Wettbewerb 2018

Mit diesen und weiteren Wettbewerbsthemen beschäftigten sich mehr als 850 Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen und Schulformen in Brandenburg in über 650 Beiträgen. Von den fast 200 für den Landesausscheid gemeldeten Arbeiten wurden 69 prämiert.

Freigelegtes Fundament: Große übergibt Preise an junge Europäerinnen und Europäer im Landtag

Preise für Selfies und Denkmäler: Stark ehrt junge Sieger des Europäischen Wettbewerbs im Landtag

Hintergrund:

Der Europäische Wettbewerb findet bundesweit seit 1953 statt – in Brandenburg seit 1991. Er soll das Interesse an europäischen Themen wecken und Wissen zur europäischen Einigung vermitteln. 2018 wurde mit bundesweit fast 1.300 beteiligten Schulen der Teilnahmerekord von 2017 nochmals übertroffen. In Brandenburg findet die Preisverleihung traditionell in der Europawoche statt. Im Jahr 2019, in dem das Europäische Parlament gewählt wird, fragt der 66. Ausscheid die jüngeren Schülerinnen und Schüler, wofür sie sich mit ihrer Stimme stark machen. Die Älteren erforschen mit dem Thema „Demokratie 4.0“, was Influencer und Social Media in politischen Debatten bewirken.