Jugendgeschichtstage

Die Brandenburger Jugendgeschichtstage richten sich an Kinder und Jugendliche, die in lokalen Jugendgeschichtsprojekten forschen und die Ergebnisse einem breiten Publikum vorstellen wollen, aber auch an andere Akteure, die sich vor Ort für die Aufarbeitung der Geschichte des Landes Brandenburg engagieren.

16. Februar 2018

14. Brandenburgische Jugendgeschichtstage

14. Brandenburgische Jugendgeschichtstagen 2018 (16.02.2018)

Landesweit erforschen 20 Zeitensprünge-Projekte mit unterschiedlichen Themen Geschichte vor Ort. Jugendliche aus zehn dieser Gruppen starteten am 16. Februar 2018 im Landtag ihre diesjährigen Jugendgeschichtstage und kamen dabei miteinander und mit Abgeordneten ins Gespräch.

18. November 2016

12. Brandenburgische Jugendgeschichtstage

Blick in den Plenarsaal während der Eröffnung der 12. Jugendgeschichtstage.

Landtagsvizepräsident Dieter Dombrowski eröffnete heute die 12. Jugendgeschichtstage der Beratungsstelle „Zeitwerk“ des Landesjugendrings Brandenburg. Während der Auftaktveranstaltung im Plenarsaal bestärkte er die Jugendlichen darin, ihrem Forscherdrang weiterhin nachzugehen.

Kontakt

Landtag Brandenburg
Parlamentsdidaktik
Hannes Harthun
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1285
Fax: (0331) 966-991285

Über das Projekt

Logo Jugendgeschichtstage

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website zu den Brandenburgischen Jugendgeschichtstagen.