Juniorwahl

Juniorwahl macht Demokratie zum Schulfach – anstatt einer Klassenarbeit gibt es die Juniorwahl. Es geht um das Üben und Erleben von Demokratie. Das Projekt steht auf zwei Säulen: dem Unterricht und dem Wahlakt. Den Unterricht bereiten die Lehrerinnen und Lehrer vor – mit Hilfe von zahlreichen speziellen Unterrichtsvorschlägen.

Juniorwahl 2019

Illustration Flyer Juniorwahl 2019

Zur Landtagswahl 2019 findet erneut die Juniorwahl statt. Dabei geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Zunächst steht das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan – abschließend geht es dann an die Wahlurne. Das Ergebnis wird am Wahlsonntag, dem 1. September 2019, bekannt gegeben. Die Juniorwahl ist ein Angebot zur politischen Bildung und für die teilnehmenden Schulen kostenlos und freiwillig.

Juniorwahl 2014

Illustration aus dem Flyer zur Juniorwahl 2014

Am 14. September 2014 fand in Brandenburg die Wahl zum sechsten Brandenburger Landtag statt. Erstmals wurde das Wahlalter auf 16 Jahre herabgesetzt, um noch mehr jungen Menschen eine Stimme zu geben. Die Juniorwahl bereitete Schülerinnen und Schüler auf die Wahl vor.

Kontakt

Landtag Brandenburg
Parlamentsdidaktik
Hannes Harthun
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1285
Fax: (0331) 966-991285

Über das Projekt

Logo Juniorwahl 2014

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website zur Juniorwahl.