Dialogveranstaltung an der Schule Finowfurt

dialogP – das ist Politik zum Verstehen und Mitmachen! In Dialogveranstaltungen mit den Landtagsabgeordneten aus ihrem Wahlkreis erleben Schülerinnen und Schüler Politik hautnah.

Dabei geht es nicht nur um die Auseinandersetzung mit landespolitischen Themen, sondern auch um den Abbau von Vorbehalten und Vorurteilen.

Die Jugendlichen werden auf die Dialogveranstaltung inhaltlich und methodisch vorbereitet, um eine Begegnung auf Augenhöhe zu fördern, verschiedene Standpunkte zu einem Thema herauszuarbeiten und Hemmungen abzubauen. So möchte dialogP Brücken bauen zwischen Jugend und Politik und gegenseitige Vorbehalte abbauen.

Am 5. Mai 2017 fand an der Schule Finowfurt die zwölfte Dialogveranstaltung statt.

Die Abgeordneten Daniel Kurth (SPD-Fraktion), Ralf Christoffers (Fraktion DIE LINKE) und Axel Vogel (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) diskutierten an vier Thementischen folgende Sachfragen:

  1. Soll es gleiche Löhne in Ost- und Westdeutschland geben?

  2. Soll neuer Wohnraum gebaut werden solange noch alte Häuser leer stehen?

  3. Sollen härtere Maßnahmen gegen Terrorismus angewendet werden?

  4. Soll der Schulalltag in Brandenburg verändert werden (z.B. hinsichtlich Schulzeiten, Anzahl der Prüfungen und den Einsatz digitaler Medien)?

dialogP an der Schule Finowfurt.dialogP an der Schule Finowfurt.

Kontakt

Landtag Brandenburg
Referentin Parlamentsdidaktik
Anja Meitner
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1285
Fax: (0331) 966 99-1285