Sondersitzung des Gesundheitsausschusses

Symbolbild: Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Integration und VerbraucherschutzPotsdam, 14. Juli 2021. Heute tritt der Gesundheitsausschuss zu einer Sondersitzung zusammen. Ursprünglich sollte nur die Änderung der SARS-CoV-2-Umgangsverordnung im Ausschuss beraten werden. Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion BVB/FW kamen die beiden Tagesordnungspunkte „Bestätigungsbriefe des Gesundheitsministeriums an gegen COVID 19-geimpfte Personen“ und „Einhaltung der Dienstkraftfahrzeugrichtlinie im Gesundheitsministerium“ hinzu. Diese Themen werden nun ebenfalls in der Sitzung diskutiert.

Die Sitzung findet in Form einer Videokonferenz statt und beginnt um 13.00 Uhr. Sie wird live über die Website des Landtages übertragen.


Weitere Informationen und aktuelle Meldungen aus dem Landtag