15. (öffentliche) Sitzung des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden

Zeitpunkt

29.11.2016, 13:30 Uhr

Ort

Landtag Brandenburg   Raum: E.070a

Terminart

Ausschusssitzung

Tagesordnung

1. Protokollkontrolle
(Protokoll der 13. Sitzung)

2. Bericht der Landesbeauftragten für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden

3. Stiftung für das sorbische Volk

  • Vorstellung des neuen Direktors Herrn Budar
  • aktuelle Schwerpunkte der Stiftung für das sorbische Volk
  • hierzu: Bericht durch den Direktor Herrn Budar und die stellv. Direktorin Frau Sieg

3.1 Sorbisches Institut

  • Welche Strukturveränderungen sind im Sorbischen Institut geplant?
  • Welche Auswirkungen hat es für die niedersorbischen/wendischen Forschungen?
  • hierzu: Bericht durch den Direktor Herrn Dr. Bartels

3.2 Wendisches Museum 

  • Wie weit sind die Planungen für die ständige Ausstellung im rekonstruierten Haus?
  • Wie ist die Finanzierung aufgebaut?
  • hierzu: Bericht durch Herrn Krestin, Leiter des Stadtmuseums Cottbus/Chóśebuz

4. Bericht des Sorben/Wenden-Rates zum Stand der Planung für den Wettbewerb „Sprachenfreundliche Kommune“

5. Verwaltungs- und Strukturreform in Brandenburg

  • Wie werden die Interessen der sorbischen/wendischen Minderheit gewahrt und geschützt, wenn der prozentuale Bevölkerungsanteil in größeren Verwaltungseinheiten sinkt?
  • Wie ist gewährleistet, dass in möglichen Kreisneugliederungsphasen die Minderheiteninteressen auf der Prioritätenliste bleiben?
  • Wie wird das in Artikel 25 der Verfassung des Landes Brandenburg formulierte Verfassungsziel gewährleistet?
  • hierzu: Bericht des MIK zum aktuellen Leitbildentwurf

6. Bildung

6.1 Wahl eines Mitglieds für den Kreisschulbeirat Cottbus/Chóśebuz

6.2 Stand der Übernahme von Absolventinnen mit Fakultas Sorbisch/Wendisch in den Vorbereitungsdienst für ein Lehramt

  • hierzu: Bericht zur aktuellen Situation durch das MBJS, das Studienseminar Cottbus/Chóśebuz und das Staatliche Schulamt Cottbus/Chóśebuz

6.3 Vorlage der aktuellen Zahlen der Schülerinnen und Schüler im Sorbisch/Wendisch-Unterricht und im Bilingualen Sachfachunterricht

  • hierzu: Bericht durch das MBJS und das staatliche Schulamt Cottbus/Chóśebuz

6.4 Stand der Neufassung der Verordnung über die schulischen Bildungsangelegenheiten der Sorben (Wenden) ((Sorben-[Wenden-]Schulverordnung) – SWSchulV)

  • hierzu: Bericht durch das MBJS

6.5   Stand der Evaluierung sorbischer/wendischer Bildungsangebote

  • hierzu: Bericht von MBJS und LISUM

7. Verschiedenes

  • Terminplan 2017

Beschreibung

Die interessierte Öffentlichkeit, Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ministerien werden gebeten, sich möglichst bis zum Vortag bei dem Ratsreferenten, Frau Birgit Ginkel, unter der E-Mail: birgit.ginkel@landtag.brandenburg.de oder der Telefon-Nr. 0331 966 1157 anzumelden. Eine Platzreservierung erfolgt im Rahmen der Möglichkeiten in der Reihenfolge der Anmeldungen. Besucherinnen und Besucher, für deren Teilnahme an der Sitzung Maßnahmen für den barrierefreien Zugang erforderlich sind, werden um einen entsprechenden Hinweis bei der Anmeldung gebeten. Bitte haben Sie Verständnis, dass in diesen Fällen ein gewisser zeitlicher Vorlauf für die Planung entsprechender Maßnahmen erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass im und am Landtagsgebäude keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Downloads
Einladung 15. (öffentliche) Sitzung des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden am 29.11.2016 [PDF, 283.0 KB] Termin im .ics-Format
Ausschuss / Gremium
Rat für Angelegenheiten der Sorben/Wenden (RASW)

Zurück zur Übersicht

Zusatzinformationen

Terminkalender


erweiterte Suche