34. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport

Zeitpunkt

30.11.2017, 10:00 Uhr

Ort

Landtag Brandenburg   Raum: 2.050 a/b

Terminart

Ausschusssitzung, Anhörung / Fachgespräch

Tagesordnung

(10.00 Uhr bis 12.00 Uhr)

1. Anhörung zum überwiesenen Antrag der CDU-Fraktion „Ausbau und Weiterentwicklung der Jugendberufsagenturen“ (Drucksache 6/6258)

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr)

2. Bericht des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zur politischen Bildungsarbeit an Schulen

in Verbindung damit:

Pädagogische Bildungsarbeit im Landtag, insbesondere Vorstellung der Aktivitäten zur Demokratieerziehung sowie Planspiele

(14.00 Uhr bis 14.30 Uhr)

3. Schriftlicher Bericht der Landesregierung zur Umsetzung des Beschlusses des Landtages zu dem Antrag der CDU-Fraktion „Differenzierten Haupt-schulabschluss ermöglichen“ (Drucksache 6/4505-B)

(14.30 Uhr bis 15.15 Uhr)

4. Bericht des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zu den Ergebnissen bei dem Verfahren hinsichtlich der Zurückstellungen im aktuellen Schuljahr 2017/2018

in Verbindung mit:

Vorstellung der Evaluationsergebnisse zur Zurückstellung in Brandenburg durch das LISUM

(15.15 Uhr bis 15.30 Uhr)

5. Erarbeitung einer Beschlussempfehlung an den Landtag zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Unterhaltsvorschuss als familienpolitische Leistung erhalten“ Drucksache 6/5835)

(15.30 Uhr bis 16.00 Uhr)

6. Information des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

a) zum aktuellen Stand bei der Beschulung von Flüchtlingskindern,

b) zu der aktuellen Situation in Bezug auf den Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

(ab 16.00 Uhr)

7. Verschiedenes

a) Information des MBJS zu Vorkehrungen der LReg zur auslaufenden Förderperiode für das FSJ und das FÖJ

b) Information des MBJS über die Vereinbarungen mit den Lehrer-Gewerkschaften

c) Information des MBJS über Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen zu Kreiselternräten sowie über mögliche Verfahrensverbesserungen

Beschreibung

Die interessierte Öffentlichkeit, Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ministerien werden gebeten, sich möglichst bis zum Vortag bei dem Ausschussreferenten, Herrn Ingo Borkowski, unter der E-Mail-Adresse: ausschussabjs@landtag.brandenburg.de anzumelden. Eine Platzreservierung erfolgt im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten in der Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte beachten Sie, dass im und am Landtagsgebäude keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Besucherinnen und Besucher, für deren Teilnahme an der Sitzung Maßnahmen für den barrierefreien Zugang erforderlich sind, werden um einen entsprechenden Hinweis bei der Anmeldung gebeten. Bitte haben Sie Verständnis, dass in diesen Fällen ein gewisser zeitlicher Vorlauf für die Planung etwaiger Maßnahmen erforderlich ist.

Downloads
Einladung 34. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport am 30.11.2017 [PDF, 179.4 KB] Termin im .ics-Format
Ausschuss / Gremium
Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport (A5)

Zurück zur Übersicht

Zusatzinformationen

Terminkalender


erweiterte Suche