Veranstaltung

„Wir gestalten die Zukunft Europas – Dialog der Bürgerinnen und Bürger“

am 28. Oktober im Kleist Forum, Frankfurt (Oder)

Themen:

Europäischer Grüner Deal, Klimaschutz und Nachhaltigkeit
(EU, Brandenburg und die Herausforderungen und Chancen des Klima- und Strukturwandels)

Nachbarschaftspolitik, Brandenburg und Polen
(grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Nachbarschaftspolitik)

Der Landtag und die Landesregierung Brandenburg laden Sie herzlich ein, gemeinsam Themen zur Zukunft Europas zu debattieren und sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik und Verwaltung auszutauschen.

Wie soll das Europa der Zukunft aussehen? Welche Bereiche sollten aus Ihrer Sicht geändert und verbessert werden? Welche konkreten Vorschläge haben Sie für die Europäische Union? Dies sind nur einige Fragen, zu denen Sie sich austauschen können.

Derzeit finden bereits in allen europäischen Regionen Dialogveranstaltungen statt, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Zukunftsfragen der Europäischen Union zu diskutieren. Seien Sie mit dabei und verschaffen Sie sich Gehör!

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Beiträge.

Melden Sie sich hier an: zur Anmeldung

Sprechen Sie vor Ort u. a. mit:

Präsidentin des Landtages Brandenburg Prof. Dr. Ulrike LiedtkeProf. Dr. Ulrike Liedtke, Präsidentin des Landtages Brandenburg
Quelle: Landtag Brandenburg

Ministerin der Finanzen und für Europa Katrin LangeKatrin Lange, Ministerin der Finanzen und für Europa
Quelle: Landtag Brandenburg

Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen Karl-Heinz LambertzKarl-Heinz Lambertz, Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen
Quelle: European Union / Fred Guerdin

Mitglied des Europäischen Parlaments Helmut ScholzHelmut Scholz, Mitglied des Europäischen Parlaments
Quelle: Europäisches Parlament

Barbara Richstein, Vizepräsidentin des Landtages und stellvertretendes Mitglied des Europäischen Ausschuss der RegionenBarbara Richstein, Vizepräsidentin des Landtages und stellvertretendes Mitglied des Europäischen Ausschuss der Regionen
Quelle: CDU-Fraktion des Landtages Brandenburg

Jobst-Hinrich Ubbelohde, Staatssekretär für Europa des Landes Brandenburg und Mitglied des Europäischen Ausschuss der RegionenJobst-Hinrich Ubbelohde, Staatssekretär für Europa des Landes Brandenburg und Mitglied des Europäischen Ausschuss der Regionen
Quelle: MdFE

Piktogramm Konferenz zur Zukunft Europas