Politik und Popcorn: Parlament zum Anfassen auf dem Brandenburg-Tag in Wittenberge

Die Landesfarben: Weiß-Rot oder Rot-Weiß? Wählen: Mit 16 oder 18? Für eine Legislaturperiode von vier oder fünf Jahren?

Beim Brandenburger Landesfest

am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August 2018,
um jeweils 11:00 bis 20:00 (Sa.) bzw. 18:00 Uhr (So.)
im An der Alten Ölmühle, Festbereich D, 19322 Wittenberge

kann man am Stand des Brandenburger Landtages am Elbufer Politikerinnen und Politiker treffen, Petitionen persönlich einreichen und beim Parlaments-Quiz u. a. das Brandenburger Wappentier als Plüschadler gewinnen. Bei den Landtagsfraktionen SPD, CDU, DIE LINKE, AfD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kommen Besucherinnen und Besucher bei Mitmach-Aktionen, Popcorn und Eis, Tattoo- und Fotostation mit Abgeordneten ins Gespräch. Neben dem Petitionsausschuss stellt die Enquete-Kommission für die ländlichen Räume ihre Beteiligungsplattform vor; beim Sorben/Wenden-Rat kann man sich auch künstlerisch betätigen und traditionelle Trachten bestaunen.

Landtagspräsidentin Britta Stark freut sich auf Begegnungen und Gespräche mit Brandenburgerinnen und Brandenburgern und deren Gästen vor Ort. „In lockerer Atmosphäre kann man am Brandenburg-Tag erfahren, wie und an welchen Themen das Parlament und Abgeordnete arbeiten. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihrer Politikerin und Ihrem Politiker persönlich zu diskutieren, Fragen zu stellen und Meinungen auszutauschen.“

Britta Stark nimmt an der Eröffnung des Landesfestes am Samstag (25.8.) um 11 Uhr mit Ministerpräsident Dietmar Woidke und dem Bürgermeister von Wittenberge Oliver Herrmann teil und steht auch für Gespräche am Stand des Landtages zur Verfügung.

Fraktionen und Landtagsverwaltung halten auch Informationsmaterial über ihre Arbeit bereit. „Stimmt das oder kann das weg“ heißt eines von mehreren „Pocket“-Heften des Landtages, in dem es um Behauptungen und Beweise im Zeitalter von Fake News und Social Media geht; ein anderes: „Deine Meinung zählt“, weitere thematisieren die Landesverfassung und die Landtagswahl.

Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565