„Botschafter für Demokratie“ – Stark und Gorholt verabschieden B-Team-Tour 2019

Landtagspräsidentin Britta Stark und Staatskanzleichef Martin Gorholt haben heute am Fortunaportal des Landtags die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen B-Team-Tour verabschiedet. Im Vorfeld der Landtagswahl wollen die acht engagierten Jugendlichen insbesondere junge Menschen motivieren, für ein weltoffenes Brandenburg wählen zu gehen. Auch Stark und Gorholt riefen die Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Stark: „Heute startet die Tour 2019. Dafür wünsche ich dem Team viel Erfolg, viel Freude und viele interessante neue Erfahrungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tour wollen junge Menschen motivieren, zur Wahl zu gehen für ein tolerantes und weltoffenes Brandenburg. Dieses Engagement verdient Anerkennung, denn sie sind unterwegs als Botschafterinnen und Botschafter für Demokratie. Und wer könnte junge Menschen besser überzeugen als sie? Denn von Gleichaltrigen lernt es sich oft leichter.“

Gorholt: „Bei der Wahl kommt es auf jede Stimme an. Es geht um viel: um die Zukunft Brandenburgs und der Demokratie. Nur wer seine Stimme abgibt, kann mitentscheiden, wie die Weichen für die kommenden Jahre gestellt werden. Es ist gut, dass bei der B-Team-Tour junge Menschen mit Gleichaltrigen ins Gespräch kommen, um sich aktiv mit Parteien und Politik auseinanderzusetzen und über Zukunftsvisionen zu sprechen.“

Die B-Team-Tour macht bis zum 1. September in allen Landkreisen und kreisfreien Städten Station. Das Team informiert über die Wahl. Zudem will es mit Jugendlichen über deren Wünsche diskutieren. Auf Plakaten werden die Forderungen gesammelt und dann den neu gewählten Landtagsabgeordneten übergeben.

Auf der Tour führen die Teammitglieder Workshops an Schulen und Jugendclubs durch und machen mit spannenden Aktionen auf die Landtagswahl aufmerksam. Auf dem Tourplan stehen unter anderem Besuche beim Technischen Hilfswerk in Brandenburg/Havel, beim „Tag der Deutschen Einsicht“ in Buckow sowie einer Aufführung „Der alte Mann und die Zeit“ des Theaterschiffs Potsdam in Rathenow.

Die B-Team-Tour findet seit 2016 statt. Sie wird gefördert von der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Brandenburg“. Träger und Organisator der Tour ist der Verein Kumulus e.V.

Der Tourplan findet sich unter https://www.b-team-tour.de/tour-2019/.  Dort berichten die Teammitglieder auch über ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Pressekontakt: Daniel Wetzel, Tel. 0331-243 6260, Mobil 0151-23543816; E-Mail: bteam@agentur-medienlabor.de

Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565