Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz kommt wegen Coronavirus zu Sondersitzung zusammen

Der Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landtages Brandenburg kommt

am       Donnerstag, dem 5. März 2020,
um       16:00 Uhr
im        Raum 1.050

zu seiner 4. (öffentlichen) Sitzung (Sondersitzung) zusammen.

Tagesordnung (Entwurf):

Aktueller Stand und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus/COVID-19 in der Bundesrepublik Deutschland sowie die aktuelle Situation und Maßnahmen vonseiten der Brandenburger Landesregierung gegen die Ausbreitung einer Pandemie im Land Brandenburg (auf Antrag des Abgeordneten Lüttmann [SPD], der Abgeordneten Augustin [CDU] und der Abgeordneten Kniestedt [BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN])

Bericht des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz

Die interessierte Öffentlichkeit, Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ministerien werden gebeten, sich möglichst bis zum Vortag beim Sekretariat unter der E-Mail-Adresse ausschussasgiv@landtag.brandenburg.de oder der Telefonnummer 0331/966-1159 anzumelden.

Besucherinnen und Besucher, für deren Teilnahme an der Sitzung Maßnahmen für den barrierefreien Zugang erforderlich sind, werden um einen entsprechenden Hinweis bei der Anmeldung gebeten. Bitte haben Sie Verständnis, dass in diesen Fällen ein gewisser zeitlicher Vorlauf für die Planung entsprechender Maßnahmen erforderlich ist. Eine Platzreservierung erfolgt im Rahmen der Möglichkeiten in der Reihenfolge der Anmeldungen.


Zurück zur Ausgangsseite

Kontakt

Landtag Brandenburg
Pressesprecher
Dr. Mark Weber
Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 966-1002
Fax: (0331) 966-1005
Mobil: (0177) 3067565