Inhalt

42. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

1. Situation der Pflege im Land Brandenburg - Chancen und Herausforderungen (auf Antrag der CDU-Fraktion)

Öffentliche Anhörung in Form eines Fachgesprächs

(ab ca. 14.30 Uhr)

2. Kinder und Jugendliche mit dem Förderbedarf „geistige Entwicklung" oder vergleichbarem Förderbedarf und ihre Familien besser unterstützen: Ganztägige Betreuung ermöglichen, Antrag der CDU-Fraktion und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Drucksache 6/8996

Abschließende Beratung, Erarbeitung einer Stellungnahme

3. Aktuelles

3.1 Sachstand zur Umsetzung der Schlussfolgerungen aus dem Bericht der Task Force Lunapharm „Beurteilung von Organisationsstrukturen, Arbeitsabläufen und Ressourcen der Arzneimittelüberwachung im Land Brandenburg sowie Bewertung der Arzneimittelrisiken und der EU- und bundesrechtlichen Rahmenbedingungen"

Bericht des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

3.2 Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Flüchtlingen und Asylsuchenden im Land Brandenburg (auf Antrag aller Fraktionen)

4. Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Krankenhausentwicklungsgesetzes und des Landespflegegesetzes. Gesetzentwurf der Landesregierung, Drucksache 6/10023

Verständigung über das weitere Verfahren

5. Präsentation der Ergebnisse des „Dialogs Pflegekammer" sowie der Umfrage Bericht des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

6. Bericht der Landesregierung über die Arbeit der Landesstelle für Chancengleichheit und Antidiskriminierung gemäß Beschluss des Landtages Brandenburg vom 13. Dezember 2017 „Diskriminierung verhindern und eine Kultur der Wertschätzung und Vielfalt fördern (Drucksache 6/7700-B)

Bericht des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

7. Verschiedenes
Weitere Verständigung über eine gemeinsame Sitzung mit dem Ausschuss für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung des Abgeordnetenhauses von Berlin